Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Energetisch unkorrekt

Mittwoch, den 25. April 2012

Wir haben ja nunmal seit Jahren unter anderem auch mit Gläubigern zu tun. Gelegentlich finden sich da wirklich lustige, manchmal haarsträubende, manchmal auch Schreiben, die einen sprachlos machen oder den Kopf schütteln lassen.
Das folgende fällt in eine besondere Kategorie:

Danke

Sonntag, den 5. Februar 2012

“Vielen Dank nochmals an Sie Frau Jauernig, Frau Waizmann und das ganze Team!”
Wir haben wirklich gute Arbeit geleistet. Der Versteigerungstermin wurde nach intensiven Verhandlungen mit der Gläubigerbank einvernehmlich aufgehoben und wir konnten sogar erreichen, daß die Bank unter von mir ausgehandelten und vom Mandanten leistbaren Bedingungen das Engagement wieder auf eine neue Basis stellt.
Obsolute Ehrlichkeit […]

Restschuldbefreiung nach 6 Monaten

Dienstag, den 10. Januar 2012

Am 01.07.2011 hat mich das Amtsgericht zum Treuhänder über das Vermögen von Herrn S. bestimmt. Herr S. ist ein netter, einfacher Mensch. Der erste Termin bei ihm Zuhause zum Kennenlernen und besprechen, wie es weiter geht, war entspannt.
Er hat im Fragebogen zu Beginn des Verfahren bei “Grund der Verschuldung” angegeben: “Unterhalt, Scheidung, alte Kredite”.
Pfändbare Beträge […]

Pferde-Salamie

Mittwoch, den 4. Januar 2012

In einer Schuldnerberatung hat der Mandant bisher 8 Gläubiger mitgeteilt. Nichts besonderes dabei: Unterhaltsforderungen, Stromschulden, Bankschulden - ingesamt ca. 20.000,00.
Im Posteingang findet sich folgende Nachricht:
“Wir kümmern uns seit fast 2 Jahren um das Pferd von [Mandant]. I ch wollte nun einmal nachfragen was den mit dem Pferd geschieht wenn [Mandant] sich in der Insolvenz befindet? […]

kuhler Beschluss zu § 213 InsO

Freitag, den 18. November 2011

BGH, Beschluss vom 29. September 2011 - IX ZB 219/10
“Schließt der Schuldner mit allen Insolvenzgläubigern, die Forderungen zur Tabelle angemeldet haben, in der Wohlverhaltensperiode einen Vergleich und sind die Ansprüche dieser Gläubiger danach durch Teilzahlung und Teilerlass erloschen, ist auf seinen Antrag die Wohlverhaltensphase vorzeitig zu beenden und die Restschuldbefreiung […]

5jahre - 5zwerge

Samstag, den 30. Juli 2011

Am 27.07.2011 haben wir unseren 5. Geburtstag gefeiert.
Ich freu mich.
Die fünf Zwerge werden langsam erwachsen.

Strohfrau im Zeitdruck

Samstag, den 25. Juni 2011

“Wissen Sie, ich bin Strohfrau, aber sagen Sie besser blöde Kuh zu mir.” erzählt mir Frau B. in gebrochenem Deutsch. Sie lächelt gequält.
Niemals im Leben würde mir einfallen, grundlos zu jemanden blöde Kuh zu sagen ;).
“Wir sind jetzt seit über 30 Jahren verheiratet, aber wir leben nicht mehr zusammen. Was sollte ich denn anderes tun, […]

Kollegenarbeit

Mittwoch, den 22. Juni 2011

Frau Kollmar hat am Montag lange gearbeitet. Um 22.00 Uhr kam noch eine Sendung über die Arbeit von den Kollegen.
http://tinyurl.com/68ffhu6
Die nächsten Tage selbst mal anschauen.

versilbern verboten

Montag, den 13. Juni 2011

So ziemlich vor einem Jahr habe ich mich in einer Beratungssache für den Mandanten mit seinem Insolvenzverwalter herumgeschlagen auseinandergesetzt. Es ging im groben darum, daß der Insolvenzverwalter sich weigerte, der Zusammenveranlagung gem. § 26 EStG bei den Eheleute zuzustimmen, wenn nicht mindestens 50 % des Erstattungsbetrages an die Masse des Insolvenzverwalters fließen würden. Die Ehefrau […]

Darf´s auch ein bißchen weniger sein?

Montag, den 16. Mai 2011

Herr Obergerichtsvollzieher R. aus E. schreibt im Vollstreckungsauftrag an den Schuldner:
“Sehr geehrter Herr $Schuldner,
aufgrund des gegen Sie vorliegenden Zwangsvollstreckungsauftrages (Schuldgrund Vollstreckungsbescheid des Amtsgerichts S vom [Datum] Az. [sowieso]) ersuche ich Sie um sofortige Barzahlung der Gesamtford. in Höhe von
ca. 360,00 EUR einschließlich Kosten…”
Reichen auch 340,00 EUR oder so ca?