Monatsarchiv für Juli 2010

mein erstes IN :)

Dienstag, den 27. Juli 2010

Heute kam mein erstes eigenes IN-Verfahren.
:)))
Nachtrag vom 27.09.2010: Eigentlich würde das ja ins Insoblog gehören. Mal schauen, ob die Schuhe passen - aber erstmal noch drüber nachdenken :-)

schuldenfrei ab 8.38 Uhr - nach 13 Monaten

Sonntag, den 18. Juli 2010

Das Insolvenzverfahren vom Mandanten Blum wurde mit unserer Hilfe und Vorbereitung im Mai 2009 eröffnet. Jung, unerfahren als Unternehmer, falsche Prioritäten und Entscheidungen, Ergebnis: EUR 140.000,00 Schulden.
Der Termin war auf 08.00 Uhr morgens angesetzt beim zuständigen Amtsgericht. Anwesend natürlich der zuständige Rechtspfleger, der Insolvenzverwalter vom Mandanten. Mein Mandant war mit Lebensgefährtin erschienen - nach einer […]

endlich

Sonntag, den 18. Juli 2010

Nach 3 Jahren, 9 Monaten und einigen Wochen und Tagen ist endlich ein Projekt von mir umgesetzt geworden, was mir wirklich sehr wichtig ist:
Wir haben endlich eine Außenbeschilderung am Bergwerk!
So

toll sieht es jetzt aus :-)
Und, oh Wunder! Es war nicht mal eine Baugenehmigung notwendig.
Auf der Hauptstrassen-Seite ist auch ein Schild angebracht. Dieses Projekt ist immer […]

frisch eingetroffen am 01.07.2010: Das P-Konto

Dienstag, den 13. Juli 2010

Seit 01.07.2010 können bestehende Konten in ein sogenanntes P-Konto umgewandelt werden. Dieses Konto bietet einen gewissen Schutz bei einer eingehenden Kontopfändung. Man erspart sich den mühsamen Weg zur Erlangung eines Kontenschutz-Beschlusses beim Amtsgericht.
Eine FAQ wird hier bereitgestellt.
Mal schauen, wie groß die Fragezeichen bei den Bankbeamtenangestellten sind, wenn ich die ersten Mandanten mit einer solchen “Bitte” […]